Amerika/03 -- Die Ratten von New York

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

010203 | 04 | 05 ... 22

© Bastei-Verlag 1995

Daten

Autor: Jörg Kastner
Erstverkaufstag: 14.11.1995
Preis: 2,20 DM
Titelbild: Sebastian Boada


Besonderheiten / Zusatzinformationen

keine

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

Obwohl die amerikanische Küste nicht mehr als ein dünner Strich am Horizont war, überbot sich die vielhundertköpfige Auswandererschar an Bord des Dreimastseglers ALBANY an Jubelrufen über die Wunder der Neuen Welt, die man nach der langen stürmischen Seereise selbst mit geschlossenen Augen vor sich gesehen hätte. Männer, Frauen und Kinder drängten sich am Bug und an der Reling zu beiden Seiten der Bark zusammen und machten einander auf eingebildete Wunder aufmerksam: riesenhohe Häuser, meilenbreite Ströme und tiefgrüne Felder, und alles auch noch am selben Fleck. Die warmen Strahlen der Frühlingssonne an diesem Maivormittag des Jahres 1863 taten ein übriges, die deutschen Auswanderer ihre Zukunft in leuchtendsten Farben sehen zu lassen. Niemand der euphorischen Menschen ahnte, daß ihnen an ihrem Ziel, der Stadt New York, eine der größten Gefahren auflauerte: Ratten in Menschengestalt.

(Einsortiert unter: Ratten von new york, die)