Das Volk der Tiefe/11 -- Flammender Himmel

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

01 ... 091011 | 12

© Bastei-Verlag 2008

Daten

Autoren: Claudia Kern
Stephanie Seidel
Erstverkaufstag: 12.02.2008
Preis: 1,50 €
Titelbild: Chris Noeth


Besonderheiten / Zusatzinformationen

  • Das Cover ist auf der Umschlaginnenseite als Poster abgedruckt.

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

Die kleine Gruppe näherte sich der Großen Grube. Die Sonne war bereits untergegangen. Tala und die vier Gardisten, die de Fouché ihr und Nabuu mitgegeben hatte, wollten die Dunkelheit nutzen, um sich an die Heimstatt der Gruh heranzuschleichen. Nabuus Zustand ließ trotz des Serumsbeutels, der noch lange nicht leer war, rapide nach. Immer öfter ruhten seine glasigen, gierigen Augen auf ihr und verrieten mehr als tausend Worte, wie groß sein Hunger jetzt schon war und wie sehr er mit jeder Stunde weiter wuchs. Tala fragte sich, wie lange ihr Geliebter noch durchhielt. Je näher sie den Höhlen kamen, in denen die Gruh hausten, desto mehr sank Talas Stimmung. Hatten sie überhaupt eine Chance, zum geheimnisvollen Schöpfer der Gruh vorzudringen? Der mysteriöse Dokk war ihre einzige Hoffnung...

(Einsortiert unter: Flammender himmel)