GeisterStunde/09 -- Das zweite Leben der Carol Finch

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

01 ... 070809 | 10 | 11 ... 15

© Bastei-Verlag 2007

Daten

Autor: Gerhard Hundsdorfer
Verfasser: Ann Farrington
Erstverkaufstag: 30.10.2007
Preis: 1,50 €
Titelbild: Jose Maria Miralles


Besonderheiten / Zusatzinformationen

keine

weitere Ausgaben

Datum Serie/Reihe Band Titel
08.07.1986 Mitternachts-Roman 38 Das zweite Leben der Carol Finch

Textauszug

Carol verließ an diesem Freitagnachmittag als Letzte ihrer Klasse das ehrwürdige Gebäude des King's College in Lerwick. Sie war seit einiger Zeit mit Abstand die beste Schülerin. Aber es war trotzdem kein Privileg, sondern reiner Zufall, dass sie von Rektor Charles Pearson persönlich bis zum Tor begleitet wurde. Der grauhaarige Schulleiter mit dem gutmütigen Gesicht warf einen besorgten Blick zum Himmel. Der Wind trieb schwarze Wolken von Westen heran, sodass die Wetterfahne auf dem alten Backsteinbau des College bedrohlich knarrte. »Heute wirst du bei deinem Vater übernachten müssen, Carol« sagte Charles Pearson. »Am besten wir vereinbaren das gleich, dann macht sich meine Frau keine unnützen Sorgen, wenn du nicht zur üblichen Zeit zurückkommst.« Dem Schulhaus war ein Seitenflügel angegliedert, der den Mädchen, die auf den weiter entfernten Inseln der Shetlands ihr Zuhause hatten, als Wohnheim diente. Mrs. Pearson übernahm ihre Betreuung, von einem Zimmermädchen unterstützt. Sie lastete sich dadurch nicht zuviel Arbeit auf, denn sie machte das gern, und es waren zurzeit nur acht Mädels in dem behelfsmäßigen Internat untergebracht.

(Einsortiert unter: Zweite leben der carol finch, das)