Mission Mars/02 -- Gestrandet

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

0102 | 03 | 04 ... 12

© Bastei-Verlag 2005

Daten

Autor: Claudia Kern
Erstverkaufstag: 24.05.2005
Preis: 1,75 €
Titelbild: Jan Balaz


Besonderheiten / Zusatzinformationen

  • Das Cover ist auf der Umschlaginnenseite als Poster abgedruckt.

weitere Ausgaben

Datum Serie/Reihe Band Titel
17.02.2012 Bastei Lübbe Taschenbuch 20649 Die Ankunft

Textauszug

»Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir.« Es war Estela Gonzales' zitternde Stimme, die über das Kreischen des Metalls und das Heulen des Alarms zu John Carter durchdrang. Die Unterseite des Schiffes, nie für einen Atmosphäreneintritt konstruiert - auch wenn der Luftdruck auf dem Mars nur 7 Millibar betrug -, platzte mit dem Lärm von Feuerwerkskörpern auseinander. Noch wirkten die Kacheln des Landemoduls an der Spitze der BRADBURY als Hitzeschild, doch auf den Monitoren der Brücke konnte John bereits hellrote Flammen sehen, die über die Kameras leckten und sie schwärzten. Es wurde plötzlich heiß. Mit einem Knall erlosch die Notbeleuchtung. »Heilige Maria, Mutter Gottes«, Estelas Stimme überschlug sich im Lautsprecher seines Raumanzuges, »bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes.« Unter seinen Füßen wölbten sich die Bodenplatten. Alles drehte sich, dehnte sich, wurde zusammengestaucht, verformt und vernichtet in dem hysterischen, wilden Tanz des Absturzes. John schloss die Augen. »Amen.«

(Einsortiert unter: Gestrandet)