Rätselhafte Rebecca/06 -- Satans Töchter

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

01 ... 040506 | 07 | 08 ... 21

© Bastei-Verlag 2003

Daten

Autor: unbekannt
Verfasser: Marisa Parker
Erstverkaufstag: 14.10.2003
Preis: 1,35 €
Titelbild: Jose Antonio Domingo Bernabeu (JAD)


Besonderheiten / Zusatzinformationen

keine

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

Noch war alles ganz still. Eine Herbstnacht, Wolken am Himmel, hinter denen sich ein fast voller Mond versteckte. Dürre Zweige brachen im Wind, Laub wirbelte auf. Der Lärm der Zivilisation fand nicht bis hierher, wo die Natur ganz unter sich zu sein schien. Ein Irrtum. Denn was war das für ein Geräusch von Schritten? Woher drang dieses Kettenrasseln? „Seid ihr bereit?“ „Zu allem!“ „Sofort und für immer?“ „Für immer und sofort!“ Es klang wie eine Art Wechselgesang. Die Fragen stellte eine männliche Stimme, leise, scharf und geradezu überdeutlich artikuliert, die Antworten dagegen erklangen aus Frauenkehlen, vielstimmig, durcheinander, in ekstatischen Schreien. Als von fernher eine Glocke ertönte, wurde es augenblicklich wieder still. Die trockenen Blätter auf dem Waldweg raschelten unter hastigen Schritten, hier und da krächzte ein Vogel im Schlaf, Nebelfetzen verhüllten den Wald. Zitternd und dünn drangen die Glockenschläge durch die Oktobernacht, und mit jedem neuen Schlag wuchs die Erregung der seltsamen Prozession.

(Einsortiert unter: Satans toechter)