Rätselhafte Rebecca/09 -- Das Geheimnis des schwarzen Mönchs

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

01 ... 070809 | 10 | 11 ... 21

© Bastei-Verlag 2003

Daten

Autor: unbekannt
Verfasser: Marisa Parker
Erstverkaufstag: 04.11.2003
Preis: 1,35 €
Titelbild: Jose (Pepe) Gonzales


Besonderheiten / Zusatzinformationen

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

„Der wievielte?“ Rebecca hielt sich den Zeigefinger über die Lippen und blinzelte den vor ihr stehenden jungen Mann vorwurfsvoll an. „So etwas fragt ein Gentleman nicht, Tom.“ Tom war keineswegs verlegen, er grinste spitzbübisch. „Ich bin Kriminologe und kein Gentleman, liebe Rebecca.“ Sie zuckte lachend die Schultern und nahm einen Drink von einem der silbernen Tablette, die vorübergetragen wurden. Tante Bettys Salon hatte sich heute Abend in einen Festsaal verwandelt, in dem an die fünfzig Gäste in Abendgarderobe plauderten, an Gläsern nippten und es sich wohlsein ließen. „Hier, stärke dich erst einmal. Und dann stellst du die Frage dem Geburtstagskind am besten selber.“ „So lebensmüde bin ich nun auch wieder nicht“, gab er zurück und nahm das Glas aus ihrer Hand. „Ich wollte nur - bevor ich einen Fauxpas begehe - vorsichtshalber erst einmal eine verdeckte Untersuchung einleiten.“ „Dazu kann ich dir nur sagen, dass Tante Betty seit etlichen Jahren ihren neunundfünfzigsten Geburtstag feiert. Ist deine Frage damit beantwortet?“

(Einsortiert unter: Geheimnis des schwarzen moenchs, das)