Rätselhafte Rebecca/12 -- Schreckensnächte in Kairo

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

01 ... 101112 | 13 | 14 ... 21

© Bastei-Verlag 2003

Daten

Autor: unbekannt
Verfasser: Marisa Parker
Erstverkaufstag: 25.11.2003
Preis: 1,35 €
Titelbild: Jose (Pepe) Gonzales


Besonderheiten / Zusatzinformationen

keine

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

Aus Rebeccas Reisetagebuch:
Überall in Kairo wird hinter vorgehaltener Hand von den lebenden Mumien geflüstert. Davon, dass die Untoten Rache nehmen und sich unschuldige Menschen holen. Die Einheimischen scheinen eine Heidenangst vor den Nächten zu haben, und ich selbst habe letzte Nacht eine merkwürdige Erscheinung im Hotelgarten gesehen. Halb Mensch, halb Mumie, Grauenvoll! Diese Gestalt muss der Anführer einer Armee des Schreckens sein, die Kairo bedroht. Aber wie soll ich das beweisen und ihn von weiteren Gräueltaten abhalten? Selbst wenn ich ihn finde, wird er mich eher umbringen, als seine Opfer freizugeben. Es scheint aussichtslos. Mein Verstand weigert sich, an die Existenz der unheimlichen Gestalten zu glauben, aber die Tatsachen sprechen alle dagegen. Ich kann nicht schlafen, obwohl ich sehr müde bin. Ich lausche hinaus in die Ägyptische Nacht und grüble. Werden noch mehr Menschen einfach spurlos verschwinden? Und was wurde aus den Touristen, die bereits vermisst werden? Aus all den ahnungslosen Menschen... Mein Gott, da sind Schritte vor meinem Zimmer...

(Einsortiert unter: Schreckensnaechte in kairo)