Vampire/07 -- Die Kralle des Dämons

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

01 ... 050607 | 08 | 09 ... 20

© Bastei-Verlag 2002

Daten

Autor: unbekannt
Verfasser: Michael Conrad
Erstverkaufstag: 08.01.2002
Preis: 1,50 €
Titelbild: Romero


Besonderheiten / Zusatzinformationen

  • Umlaufendes Cover auf der Vorder- und Rückseite

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

Grunzend und grölend hüpften die beiden Männer hin und her, jeder eine Flasche mit Jamaica Rum in der Hand. Ihre nackten Füße stampften dabei in den Sand, im Takt zu dem wilden, aufpeitschenden Donnern der Trommeln, die den nächtlichen Himmel von Gonga Beach zum vibrieren brachte. Ihre Blicke waren verschleiert und verklärt von einer Menge Rum, die jeden wilden Ochsen bereits in das tiefste Koma gestürzt hätte. Die gierigen Augen der beiden Männer hingen an blutjungen, halb nackten Mädchen, die wirbelnd um sie herumtanzten. Um ihre geschwungenen Hüften hatten die Mädchen schmale, weiße Tücher gewunden, die nur durch einen leichten Knoten gehalten wurden. Ihre festen, kleinen Brüste wurden durch die einzeln aufgeklebten Blütenblätter kaum bedeckt. Die vor Kokosöl glänzende Haut der Mädchen schimmerte zart und samten in dem Schein der in den Sand gesteckten Fackeln. Und über all dem erstrahlte der gelbe, volle Mond. Aufreizend und fordernd kreisten und zuckten ihre Hüften zum Rhythmus der Trommeln, brachten das Blut der beiden Männer in Wallung. Die Blicke der betrunkenen Männer waren heiß und begehrlich, und ab und zu machte einer der beiden einen taumelnden Schritt vor und versuchte, sich eines der Mädchen zu schnappen. Doch die waren schneller, wichen den zugrabschenden Armen der Männer aus und tänzelten kichernd davon.

(Einsortiert unter: Kralle des daemons, die)