Vampire/11 -- Das Ende der Schwertbrüder

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

01 ... 091011 | 12 | 13 ... 20

© Bastei-Verlag 2002

Daten

Autor: Dr. Uwe Krause
Verfasser: Austin Osman
Erstverkaufstag: 05.03.2002
Preis: 1,50 €
Titelbild: Romero


Besonderheiten / Zusatzinformationen

  • Das Cover ist auf der Umschlaginnenseite als Poster abgedruckt.

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

In diesem Viertel lag das Elend in der Luft wie ein Pesthauch. Es war überall zu spüren, es überfiel den Fremden wie ein kalter Windstoß, es setzte sich unter die Haut wie die trübe Feuchtigkeit eines Novembernebels. Die Ausstrahlung dieses Elends wurde weniger durch verfallene Fassaden oder verschmutzte Straßen bestimmt. Eher lag es an den stumpfen Blicken der Kinder, die auf dem Gehsteig spielten. Maria Allayo war ein Produkt dieses Viertels. Am Anfang hatte sie eine Art von lärmender Aufsässigkeit kultiviert, mit der sie ihre Zerbrechlichkeit überspielen wollte. Diese Pose war ihr aber schnell zu anstrengend geworden und wurde daher durch berechnende Weinerlichkeit ersetzt. Lucanor Tomasi spürte unter seinen Schuhabsätzen das Vibrieren des morschen Fußbodens. Auf der Straße machen einige Jugendliche ein Rennen mit mühevoll aufgemöbelten Wagen. Die Maschinen dröhnten heiser und unglaublich laut, als wäre dies hier ein Flugzeugträger voll startender Propellerflugzeuge. Der Lärm schien an den Mauern des Wohnblocks zu rütteln, um deren Festigkeit zu testen.

(Einsortiert unter: Ende der schwertbrueder, das)