Wölfe/2 -- Der Bund der Wölfe

Aus Heftromane.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation

12 | 3 | 4 ... 6

© Bastei-Verlag 2004

Daten

Autor: Timothy Stahl
Erstverkaufstag: 24.02.2004
Preis: 1,50 €
Titelbild: Timo Wuerz


Besonderheiten / Zusatzinformationen

  • Mit Produktions-Tagebuch "Making of Wölfe"

weitere Ausgaben

keine

Textauszug

Edward McGee, Police Captain im Ruhestand, schloss die Seitenpforte des Gerichtsmedizinischen Instituts hinter sich so leise, als fürchte er, ein zu lauter Ton könne die Toten wecken. Ein Gedanke, der ihm nach dem wahr gewordenen Wahnsinn der vergangenen Tage gar nicht mal so abwegig und verrückt schien...
Er wünschte, seine Tochter Rowena befände sich hier. Aber ihr Leichnam war und blieb verschwunden. Hierher war Ed McGee wegen eines anderen Toten gekommen.
Irgendwo hinter diesen Mauern lag die Leiche eines Mannes, der ihm von Kindesbeinen an wie ein Sohn gewesen war. Der sich dann, Augenzeugen zufolge, in ein grauenhaftes Ungeheuer verwandelt hatte. Und der, darauf deutete alles hin, Rowena auf dem Gewissen hatte
McGee hielt kurz inne. Er war sich nicht ganz sicher, warum er eigentlich hier war: tatsächlich nur, um den Leichnam zu identifizieren - oder um sich davon zu überzeugen, dass Brandon Hunt wirklich tot war?

(Einsortiert unter: Bund der woelfe, der)